Bürostuhlreinigung

Der tägliche Gebrauch von Bürositzmöbeln aller Art (z.b. Drehstühle, Konferenzstühle und Kantinenstühle) hinterlässt zwangsläufig seine Gebrauchsspuren. Nicht selten spiegeln sich die unterschiedlichen Beanspruchungen in der Mechanik und Optik wieder.

Büma bietet hierfür einen besonderen Service.

Durch eine spezielles Reinigungsverfahren erhalten die Sitzmöbel nicht nur Ihre Sauberkeit, Farbauffrischung und Geruchsneutralität zurück, sondern werden auch hygienisch und desinfizierend behandelt, für ein nachhaltiges Ergebnis.

Reinigungsverfahren

  1. Maschinelle Vorbehandlung bei grober Verschmutzung wie Kaffee- und Saftflecken mit einem speziellen Fleckenlöser.
  2. Maschinelle Reinigung der Sitz- und Rückenpolster erfolgt durch das nasse Auftragen des Stuhlreinigers und das Einziehen bis in das Stuhlpolster.
  3. Tiefenreinigung durch das Absaugen des Stuhlreinigungsmittels mit einem speziellen Nasssauggerät.
  4. Anschließend erfolgt das säubern der Stuhlkomponenten wie Fußkreuz, Armlehnen und Mechanik Blöcke.
  5. Überprüfung der mechanischen Bauteile wie Gasdruckfeder und Armlehnen.
  6. Die Stuhl-Trocknung erfolgt durch ablüften.
  7. Ausgenommen sind Leder- und Kunstlederbezüge.

 

Gerne senden wir Ihnen ein individuelles Angebot zu.